Herzlich willkommen bei den „Songs an einem Sommerabend“

2019 werden die „Songs an einem Sommerabend – das Original“ bereits zum 33. Male stattfinden und zwar am Freitag, den 14. und Samstag, den 15. Juni 2019, jeweils um 19 Uhr im Park des Klosters Himmelspforten in Würzburg.

Mit dem Umzug nach Würzburg ist das jährliche Ereignis mit dem Treffen der Liedermacher kleiner und ein bisschen übersichtlicher geworden. In den ersten 30 Jahren waren beim Programm immer auch Konzessionen notwendig, um dann an anderer Stelle auch zu experimentieren.

Ein nicht ganz unwesentlicher Punkt war die Besetzung mit sehr populären Künstlern, um die Finanzierung zu sichern, denn das Festival musste ja immer ohne Subventionen auskommen. Und nur so entstand die Basis, um auch Überraschungen zum Entdecken vorzustellen.

Karten gibt es ab sofort unter www.reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Außerdem können Sie Ihre Karte(n) hier bestellen.


Es singen und spielen:

HAINDLING
Weltmusik und Klangzauber aus Bayern.

Hans-Jürgen Buchner
Gesungene Geschichten eines Träumers und Musikanten.

Klaus Hoffmann
Der Berliner Geschichtenerzähler, ein treuer Freund des Festivals.

Carolin No
Gesungene Poesie in zärtlicher musikalischer Verpackung.

Weiherer
Ein kritisch, spähender Geschichtenerzähler.

D’Raith-Schwestern & da Blaimer
Die vielbeachteten Sterne der Süddeutschen Liedermacherszene.

Matthias Brodowy (Moderation)
Einer, der es versteht, die Brücken von der Bühne zum Publikum zu bauen.

„Die Neuen von den Songs“
Nachwuchspreisträger des „Walther-von-der-Vogelweide-Preises“.

Das Jahr 2019 soll aber auch einmal derer gedenken, die Geschichte geschrieben haben, was die Liedermacherkunst betrifft. So sollen die musikalischen Geschichten von Walther von der Vogelweide über Heinrich Heine, Bertolt Brecht bis Georg Danzer, Hans-Dieter Hüsch und Ludwig Hirsch erklingen. Sicherlich interessant, wenn die Liedermacher von heute versuchen, die Lieder zu interpretieren von denen, die nicht mehr sind.

Redaktion: Ado Schlier, künstlerischer Leiter der „Songs“ seit 1987.

Programmänderungen vorbehalten.

Karten für die Songs an einem Sommerabend 2019 gibt es ab sofort unter www.reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Außerdem können Sie Ihre Karte(n) hier bestellen.


Seit vielen Jahren überlegen wir uns, ob das Festival nicht noch einen zweiten Höhepunkt bekommen sollte, und wir glauben, die Idee am Sonntag einem Künstler einen ganzen Konzerttermin zu geben, ist gut. Konstantin Wecker wird mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie viele Neue aber auch einige seiner großen Erfolge aufführen, die durch die neue musikalische Verpackung eine ganz andere Stimmung bekommen.

Karten für das „Songs-Extra am Sonntag“ mit Konstantin Wecker gibt es bei www.reservix.de, den bekannten Vorverkaufsstellen und beim Studio für Veranstaltungen.