Songs an einem Sommerabend 2016

Das waren…

30 Jahre „Songs an einem Sommerabend“

in Kloster Banz – Bad Staffelstein auf
der Klosterwiese am Freitag, 1. und Samstag, 2. Juli 2016

Mit dem Jahrgang 2016 ging das große Festival der Liedermacher in die 30. Runde und fand in dieser Form auf der Wiese vor Kloster Banz in Bad Staffelstein zum letzten Mal statt.

In Zukunft werden die „Songs an einem Sommerabend“ in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern auf Wanderschaft gehen. Partner, die sich um die Abwicklung und Organisation kümmern. Das Programmkonzept liegt weiterhin in den Händen von Ado Schlier.

Das Festival 2017 findet in der alten historischen Fuggerstadt Sterzing, 20 km südlich des Brenners, in Südtirol statt.

» Bestellen Sie hier Ihre Karte(n) für die „Songs an einem Sommerabend“ 2017

» Informieren Sie sich hier über das Programm der „Songs“ 2017

Das waren die „Songs“ 2016…

Konstantin Wecker bei den Songs 2015 - Foto: Matthias J. Lange, redaktion42

Das große Finale, denn mit dem Jahrgang 2016 ging das große Festival der Liedermacher in die 30. Runde.

Wieder wurden von Matthias Brodowy als Moderator Künstler aus vielen Regionen beim Festival „Songs an einem Sommerabend“ auf der Wiese vor Kloster Banz in Bad Staffelstein präsentiert. Die fünfte Jahreszeit in Bad Staffelstein am ersten Juli-Wochenende war ein fester Bestandteil der Kulturszene in Franken. Der Jahrgang 2016 präsentierte sich mit den großen Namen, die das Festival im Laufe der Jahre geprägt haben.